Bachelor

Ultraschalleinführung im Rahmen des Sezierkurses:

Im Rahmen des Sezierkurses besuchen alle Studenten im 3. Semester während eines Nachmittages eine Einführung in die Abdomensonographie. Dieser Kurs wird einerseits durch Dr. med. Paul Mülhauser sowie durch unsere Peer-Tutoren unterrichtet. Der Kurs hat zum Ziel den Studenten einen ersten Einblick in die Sono-Anatomie sowie in die Ultraschalluntersuchung des Abdomens zu verschaffen.

Wahlkurs Ultraschall des Abdomens:

Im 4. Semester haben 20 Studenten die Möglichkeit in 6 Nachmittagen die Grundlagen des Abdomenultraschalls theoretisch und praktisch zu erlernen. Dabei handelt es sich um ein curriculäres Wahlfach von 1.5 ECTS, welches in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Luis Filgueira entstanden ist und von ihm geleitet wird.  Für den theoretischen Teil werden die Studenten in die technischen Grundlagen des Ultraschalls eingeführt, zudem repetieren die Studenten selbständig die Anatomie des Abdomens und präsentieren diese anschliessend in Vorträgen ihren Studienkollegen. In den praktischen Übungsstunden werden die Studenten in 5er Gruppen von einem Peer-Tutor in die Ultraschalluntersuchung eingeführt und im selbstständigen Untersuchen unterstützt.

Behandelte Themen:

  • Bauchgefässe
  • Leber & Lig. Hepatoduodenale
  • Gallenblase, Pankreas & Milz
  • Niere, Harnwege & Geschlechtsorgane
  • Notfallsonographie (FAST)

Abendkurse

Für die ultraschallinteressierten Studenten im 2. & 3. Studienjahr bieten wir mehrmals im Semester zweistündige Abendkurse an. Dabei werden jeweils 4 Studenten pro Gruppe vom einem Peer-Tutor in die Ultraschalluntersuchung eines Organsystems eingeführt und im selbstständigen Untersuchen unterstützt.
Behandelte Themen:

Im Herbstsemester:
Bauchgefässe
Leber & Gallenblase

Im Frühlingssemester:
Milz und Nieren
Notfallsonographie (E-FAST)

Close Menu